AntiBlog Just in case…

9Nov/091

Jailbreak’ed iPhone-Wurm: SSH-Passwort aendern

Da seit kurzem ein iPhone-Wurm herumgeistert, der sich über den "gejailbreakten" SSH-Standard Login "root" und "mobile" verbreitet, hier die kurze Anleitung, wie man das SSH-Password ändert, um das eigene iPhone zu schützen:

1) MobileTerminal installieren (via Cydia)

2) MobileTerminal App starten

3) Man ist automatisch als "mobile" User eingeloggt, daher nun einfach "passwd" eingeben, dann das Standard-Passwort "alpine" und sich danach für ein neues Password entscheiden.

4) Hiernach als root einloggen. Hierzu "su root" eingeben und dann das Standard-Password "alpine".

5) Wiederum "passwd" eingeben, dann das Standard-Passwort "alpine" und nun auch für root ein neues Password eingeben.

6) Feddich.

veröffentlicht unter: Allgemein, tipps-und-tricks 1 Kommentar
8Nov/090

iPhone 3GS 3.1.2 Jailbreak

Quick-Anleitung zum Jailbreak des 3.1.2 auf dem iPhone 3GS

Firmware-Download (IPSW) für 3GS:

http://www.felixbruns.de/iPod/firmware/

pwnage Tool 3.1.4:

http://blog.iphone-dev.org/post/211802082/pwnage-pie

Installation:

Falls man der iTunes Wiederherstellung nicht 100%ig traut, ggf. vorher ein via SSH ein Backup machen. Interessante Folder auf dem iPhone wären bspw.:

/var/mobile/Library/

/var/mobile/Library/AdressBook

/var/mobile/Library/Safari

/var/mobile/Library/Calendar

/var/mobile/Library/Notes

/var/mobile/Library/SMS

Jailbreak:

a) Pwnage Tool starten und die Firmware (IPSW) patchen

b) iPhone in den Wartungszustand versetzen:

Kabel abziehen, Gerät ausschalten. Dann Hometaste gedrückt halten und Kabel anstecken bis das Gerät im Wiederherstellungszustand ist.

c) In iTunes Windows SHIFT gedrückt halten bzw. Mac ALT gedrückt halten und Wiederherstellen klicken, gepatchte IPSW auswählen und ab dafür.

d) In Cydia die nötigen Pakete nachinstallieren. Meine aktuellen Cydia-Pakete wären: AppSync, Five Icon Dock, Lock-Calendar, MobileTerminal, MxTube, OpenSSH, SBSettings, sbsettingstoggles, Sleep to lock, uMonitor, WinterBoard

e) iPhone via Itunes vom Backup wiederherstellen.

f) Settings der Cydia Apps wieder einstellen, done 🙂

iPhone als USB-Festplatte:

Unter der Cydia-Quelle: http://apt.dmytro.me

gibt es eine iPhone-USB-Drive beta, mit der sich auf dem iPhone ein USB-Laufwerk installieren lässt, welches sich ohne zusätzliche Software von Windows und Mac aus zugreifen lässt. Mal auschecken...

Weitere Infos: http://www.dmytro.me/

veröffentlicht unter: Allgemein, tipps-und-tricks keine Kommentare
28Jul/090

iPhone 3GS Jailbreak & Beginners-Guide

Als jemanden, der sich selbst als Geek einschätzt, ist es schon eine stolze Leistung, bisher völlig auf mobiles Internet verzichtet zu haben, von der enormen Zurückhaltung beim Kauf eines iPhones ganz zu schweigen. Der Wechsel vom Telefon-only Handy-User (N95) auf das iPhone 3GS ist schon ein kleiner Schritt in eine ganz neue Welt. Die ersten Tage ist man auf jeden Fall kaum vom iPhone zu trennen. Dennoch ist man auch ein wenig enttäuscht, dass empfundene Banalitäten wie bspw. eines eigenen Sounds für den SMS-Empfang, mit normalen Mitteln auf dem iPhone nicht vorgesehen sind. Höchste Zeit also das iPhone direkt einem kleinen Jailbreak zu unterziehen, um die Apple-Fesseln loszuwerden und das Telefon das Wunder-Phone den eigenen Wünschen anzupassen. So macht es doch erst richtig Spaß.

Im Folgenden eine kleine Anleitung bzw. Liste der Modifikationen, die auf meinem iPhone gelandet sind. Für deren Anwendung übernehme ich keine Gewähr. 😉

Für zukünftige Jailbreaks - iBEC und iBSS sichern

Da die aktuell für den Jailbreak ausgenutzte Lücke im iPhone in der 3.1 beta bereits geschlossen wurde, kann man sich das "BIOS" auch sichern, so dass auch zukünftig Jailbreaks über dieses Loch möglich sind.

http://www.iclarified.com/entry/index.php?enid=4400

Jailbreak OS 3.0 mit redsn0w
Redsn0w download: http://blog.iphone-dev.org/
Install-Anleitung:
Mac: http://www.iclarified.com/entry/index.php?enid=4448
Windows: http://www.iclarified.com/entry/index.php?enid=4447
Die Application Cydia wird mit Redsn0w für weitere optionale Modifikationen im Sommerboard (die iPhone-Oberfläche) installiert. "Icy" - muss man nicht installieren, hab es bisher nicht benötigt.

Viele der Modifikation sind nun einfach über das mitinstallierte App "Cydia" möglich.

Widget für Kalender im Springboard Lock-Screen

Anmerkung: Der Aufruf des Lock-Screens erfolgt hierdurch leicht verzögert:
Cydia - kategorien - system - lock calendar

Screenshot:

iPhone Kalender im Lock-Screen

Sleep-Taste geht in den Lock-Screen (dann nach 5 sec in Sleep)

Cydia - suche - sleep to lock

Verzeichnisse im iPhone-Springboard (bisher nicht getestet)

cydia - kategorien - system - Categories

Winterboard (für Themes)

cydia - kategorien - system - winterboard

Winterboard über die Systemeinstellungen konfigurieren

cydia - kategorien - system - winterboard settings

System-Settings im Schnellzugriff (Horizontal über die Status-Bar wischen)

cydia - kategorien - system - SBSettings

Wichtig, um geladene IPAs über Itunes syncen zu können:

Cydia - Quellen - "cydia.hackulo.us" hinzufügen -> Kategorien - hackulo.us - AppSync for OS 3.0 - Wichtig: iPhone neu starten!!

Youtube Videos auf dem Handy speichern

Featured Programs - MxTube

Zwei Beispiele eigene Klingeltöne aufs iPhone zu bekommen:

Windows
1. iTunes 8 öffnen
2. Song auswählen
3. Rechtsklick auf den Song
4. “Get Info” - “Optionen”
5. “Startzeit” und “Endzeit” bestimmen (max 40 sec für Klingelton möglich)
6. OK, Song markieren
7. “Advanced” im Menü
8. “Create AAC Version” oder “Create Apple Lossless Version”
9. Kopie des Songs erstellen. Dieser hat den gleichen Dateinamen, ist jedoch auf die von ihnen angegebene Zeit gekürzt worden.
10. zurück zum Orginal Song und “Startzeit” und “Endzeit” abwählen
11. Song per Drag&Drog auf Desktop ziehen und Duplikat in iTunes löschen
12. Dateiendung des Songs in “.m4r” ändern.
13. In Itunes importieren

Mac
1. Garageband öffnen
2. Mediathek - Song auswählen
3. Bearbeiten
4. Als Klingelton an itunes senden
5. Syncen

Klingeltöne liegen im iPhone-Pfad
/private/var/mobile/Media/iTunes_Control/Ringtones

OpenSSH für iPhone-Datei-Zugriff installieren

Cydia - User Guides: OpenSSH Access How-To - installieren

Default OpenSSH Passwort ändern

Cydia - User Guides: OpenSSH Access How-To - Change Default Password - Install MobileTerminal
Terminal auf Springboard starten - "su root" - pass: "alpine" - Den Befehl "passwd" zum ändern des Passwortes eingeben.

iPhone-Datei-Zugriff Tools (via W-LAN)

http://winscp.net (Win)
http://cyberduck.ch (Mac)
Eine Datentransfer via iPhone-Datenkabel ist, mit Ausnahme des iTunes-Sync, allgemein nicht möglich.

SMS Töne auf iphone ändern (max 10 sec.)

iTunes -> “Bearbeiten” ->
Dort dann unter “Bearbeiten”->”Einstellungen” im Tab “Allgemein” den Knopf “Importeinstellungen…” anklicken und unter “Importieren mit:” den AIFF-Codierer auswählen. Die andere Einstellung auf Automatisch belassen.

-> mp3 Datei anwählen -> AIFF Version erstellen (rechte Maustaste)
-> Die Datei (Endung .aif) in sms-received[1-6].caf umbenennen
-> Dateien in /System/Library/Audio/UISounds überschreiben

Tethering aktivieren:

Via iPhone auf Website gehen: help.benm.at
Möglicherweise könnten hierdurch zusätzliche kosten durch Teleblöd entstehen - noch nicht getestet.

Winterboard Werder Theme

http://iszene.com/thread-50878.html
Ablegen via OpenSSH: /Library/Themes/

Winterboard Werder Theme - Cut: Ohne Icons und sonstigem Gedöhns:

iPhone Werder Theme - Cut

Screenshot:

iPhone Werder Theme - Cut

Adblock für Safari auf dem iPhone:

OpenSSH - /etc/ - hosts Datei backup erstellen - mit neuen Datei überschreiben - restart
iPhone hosts-Datei für etwas Spam-Schutz

Oder Shareware: http://cocoamug.com/adblock/index.html
Das Adblock-Ergebnis hat mich im Safari aber nach einem Kurz-Test nicht überzeugt...

Navigon (1.0) Stimmen ändern

OpenSSH - /private/var/mobile/Applications - Navigon App-Folder suchen - Neue Stimme überschreiben - ger-DEU_ogg.nfs
( /private/var/mobile/Applications/[Folder-Suchen] )

Navigon (1.3) Blitzer-Daten aktualisieren

Aktuelle ALL_POIWARNER.pom und POIWARNER.nfs ins Verzeichnis
/private/var/mobile/Applications/[App-ID]/NAVIGON.app/Overmaps
schmeissen.

Kleine iPhone-Tipps:

Screenshots: Home + Sleep
Text-Selektion: finger länger auf text halten
Reboot: 10 sec Home + Sleep
DFU-Modus (iPhone-Recover): Home + Sleep (10 sec) - nach 10 Sec nur noch Home für 10 Sec halten und die sleep taste einfach loslassen

veröffentlicht unter: Allgemein, tipps-und-tricks keine Kommentare
14Jun/091

World’s Got Talent – without Germany

Die Welt hat Talent, aber wo bleibt Deutschland? Gegenüber den folgenden ausgewählten Performances sieht DSDS oder auch die RTL Talent Show nicht nur blass aus, sondern ist eigentlich gar keiner weiteren Erwähnung wert:

America's Got Talent 2007 - Cas Haley mit "Walking on the moon" von Sting in einer Ragga Interpretation:

America's Got Talent 2008 - Kyle Rifkin - Hip-Hop goes on wedding

America's Got Talent 2008 - Eli Mattson - "Walking in Memphis" - Besser als das Original, kein Witz!

America's Got Talent 2006 - 11jährige Bianca Ryan mit "And I'm Telling You I'm Not Going", irre:

Britain's Got Talent 2008 - "Scala". Was für eine hinreißende ... "Performance". Irgendwie ist man aber die ganze Zeit irgendwie abgelenkt, weiss gar nicht so recht, warum. 🙂

Talent mal etwas anders -
America's Got Talent: Terry Fator mit "What a Wonderful World"

Träumen davon nicht alle Mädels in jungen Jahren?
Britains Got Talent 2009 - Hollie Steel

Naja, sind wir mal nicht so. Ein klein wenig hat auch good old germany zu bieten: Stefanie Heinzmann mit "My man is a mean man"... *gähn* 😉

veröffentlicht unter: Allgemein 1 Kommentar
12Apr/090

Die naechste Paul Potts: Susan Boyle

In Deutschland werden minderbemittelte Mitbürger, die zudem vom Schöpfer nicht unbedingt mit einem Katalogaussehen beschert wurden, gern einmal medial siziert und mit einem Maschendrahtzaun in feine Häppchen zerteilt. Die Engländer gehen mit Ihren Bürgern scheinbar ähnlich um, es sei denn, die vermeintlichen Opfer entpuppen sich doch noch zu einem Schmetterling. Wie es geht, zeigt zwei Jahre nach Paul Potts wieder einmal Britains Got Talent 2009 - namentlich mit Susan Boyle. Pipi-inne-Augen:

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
15Mrz/090

Die beste Fernbedienung der Welt

Ein witziger Spot von Loewe über deren "extremely realistic sound"-System:

veröffentlicht unter: fun keine Kommentare
8Mrz/092

Windows und Mac OS X Panorama Programme

Einfache Panorama Bilder zu erstellen, ist heutzutage dank hilfreicher Software mit nur wenigen Klicks möglich. Von den Microsoft-Research-Labs gibt es hierfür ein Programm namens "Image Composite Editor" für Windows XP und Vista, welches zwar nicht direkt mit den Betriebssystemen mitgeliefert wird, aber kostenlos heruntergeladen und installiert werden kann.

Damit die Software ansprechende Ergebnisse liefert, ist es von Vorteil, wenn die Fotos für das Panorama-Bild die gleiche Brennweite aufweisen und die Bilder selbst von der gleichen Position aufgenommen wurden.

Hier ein Beispiel eines Panorama-Bildes im Park der Villa Borghese in Rom. Aufgenommen im April 2008:

Panorama vom Park der Villa Borghese in Rom im April 2008

Auch unter Mac OS X gibt es kostenlose Panorama-Software. Aus dem Open-Source-Bereich ist hierfür "Hugin" einen Blick wert. Ein spezialisiertes Programm, leider nicht ganz kostenlos (99€), findet sich in "Autopan Pro". Wer mit Hugin noch nicht glücklich wird, sollte sich von Autopan die Demo anschauen.

Panorama vom Forum Romanum in Rom 2008:

Rom Forum Romanum 2008 Panorama

Bei Expressphoto.de kann man sich das ganze dann als Poster zuschicken lassen. Für 35,89€ inklusive Versand ist das zwar ein nicht ganz günstiger Spaß, aber immerhin stimmt die Qualität bei dem Laden.

24Feb/090

Antiviren-Software Threatfire – Doppelt haelt besser

Die bekannten Antiviren-Programme haben oft den Nachteil, dass diese erst von ihrem Hersteller mit aktuellen Updates versorgt werden müssen, bevor diese neuartige Viren, Würmer oder sonstige Gefahren im Netz erkennen und davor schützen können.

Zwar versuchen die Hersteller noch unbekannte Bedrohungen über sogenannte Verhaltensanalysen der laufenden Programme auf dem System zu erkennen und bei einem Verdacht zu unterbinden, jedoch gelingt diese vielen Programmen nicht sonderlich gut.

Um das zuvor genannte Antiviren-Programm von Avira abzurunden, gibt es eine weitere kostenlose Software von "PC Tools" mit Namen "Threatfire".

PC Tools Threatfire

Wenn man nun auch immer brav die Windows-Updates installiert, sollte hoffentlich nicht mehr viel auf dem Rechner schief gehen.

veröffentlicht unter: internet, security, windows keine Kommentare
24Feb/090

Antiviren-Software Avira

Das man mit einem Windows-Rechner nicht ohne aktuelle Antiviren-Software verwenden sollte, müsste jedem klar sein. Zudem es auch wirklich brauchbare und dazu noch für private Zwecke kostenlose Programme gibt. In einem kürzlichen Überblick in der c't 2/2009 wurde die Antiviren-Software von Avira sogar als eines der besten Programme im Vergleich mit den kostenlosen und kostenpflichtigen Helferlein ausgezeichnet, so dass man heutzutage nun wirklich keine Ausrede mehr hat, einen Rechner ohne entsprechenden Verhüterlie zu nutzen.

Antiviren Software Avira

Die Avira-Software ist zwar kostenlos, bietet jedoch auch einen kostenpflichtigen Premium-Service ohne den Werbebanner beim Programmstart an. Netterweise gibt es 3-monatige Testkeys, die man auf folgenden Seiten abrufen kann: 3-Monate Avira Security Suite Promo

veröffentlicht unter: security, windows keine Kommentare
24Feb/090

Das Super-Auto

Wenn so viele Leude diese Möhre haben wollen, dann muss es ja nun wirklich ne klasse Karre sein:

Willst Du Auto verkaufen?

veröffentlicht unter: Allgemein, fun keine Kommentare